facebook_pixel

My Esel: Unglaubliches Fahrrad aus Holz

11. Oktober 2017
Christoph Fraundorfer

Ein Fahrrad aus Holz?

Absurd. Macht keinen Sinn. Fahrräder sind aus Aluminium. Oder aus Carbon. Oder, wer´s klassisch mag, bevorzugt einen Stahlrahmen. Seltener, aber dafür umso edler, sieht man Titan. Siehst du das auch so? Dann bist du auf dem Holzweg.

Aus Holz kann man nämlich ganz hervorragende Fahrräder bauen. Und genau das machen wir bei My Esel!

 

 

Festigkeit

Der Rahmen eines My Esel ist gleich steif wie der eines Aluminium-Rennrades der Einstiegsklasse. Das haben wir schwarz auf weiss auf den Testergebnissen des Prüflabors. Und das zeigen vor allem die Fahreigenschaften. Ein Esel reagiert sehr direkt und wandelt deine Muskelkraft äusserst effizient in Beschleunigung und Vortrieb um. Das spart Energie, lässt dich schneller und weiter fahren und bedeutet, vor allem, enormen Fahrspaß.

 

 

Design

Der Flächenrahmen eines My Esel ist ein echter Hingucker. Von oben betrachtet ist der Rahmen superschlank, wirkt fast filigran. In der Seitenansicht zeigt er sein unverwechselbares, flächiges und einzigartiges Design. Achtung: My Esel ist definitiv kein Fahrrad für alle, die unauffällig bleiben wollen.

 

 

Nachhaltigkeit

Aluminium hat einen enormen Energieaufwand bei der Produktion. Carbon ist de facto Sondermüll und kann nicht recycelt werden. Holz dagegen wächst nach und kann weiter verwertet werden. Auch sehr Nachhaltig: Einen My Esel gibt man nicht mehr her.

 my esel nachhaltigkeit

 

Haltbarkeit

A propos „hergeben“: Ein My Esel ist ein Fahrrad, das dich sehr lange begleiten wird. Unser Rahmen ist mit höchsten Qualitätsansprüchen in österreichischer Produktion gefertigt. Selbst, wenn du ihn einmal verunfallen solltest, kann Holz wieder sehr einfach und günstig repariert werden. My Esel ist kein Fahrrad zum Anschauen. Es will benutzt werden. Gerne täglich, natürlich das ganze Jahr über.

 

 

Fahreigenschaften

Die Fahreigenschaften? Direkt, schnell, wendig. Dabei aber immer komfortabel und smooth. Einfach traumhaft. Das kommt natürlich auch daher, dass jeder My Esel für seinen Besitzer maßgefertigt ist und damit ein Fahrerlebnis bietet, das die meisten noch nie erlebt haben.

 

 

Und was ist bei Regen?

Was soll da schon sein? Die echten Radfahrer fahren dann auch, die Schönwetter-Cyclists fahren mit der stinkenden U-Bahn. So einfach ist das. Unserem Holzrad kann die Begegnung mit Wasser jedenfalls gar nichts anhaben. Schließlich ist ja Lack drauf. Und der dichtet unser Holz perfekt ab – denkt etwa an ein Holzboot. Der Rumpf liegt ständig im Wasser.

 

Let´s Play!

Mach den Esel zu deinem persönlichen Bike – spiel mit dem Design und sag uns was für ein Fahrgefühl du haben möchtest. Den Rest machen wir, oder besser gesagt unsere Software, die für jede Person das perfekte Fahrrad berechnet.

Probiere es aus! Hier geht´s zum My Esel Konfigurator.