Fahrräder Made in Austria. Der Holzweg als Credo und Chance

My Esel sind Fahrräder und E-Bikes Made in Austria. Mit einem einzigartigen Rahmen aus Holz. Gewachsen in den heimischen Wäldern und in Oberösterreich gefertigt. Jedes Fahrrad ist dabei ein Unikat bis in die letzte Holzfaser. My Esel Fahrräder eröffnen ein neues Fahrgefühl. Die Eigendämpfung von Holz sorgt für eine hohe Laufruhe und Vibrationsdämpfung. Kleine Stöße und Unebenheiten werden absorbiert und aufgefangen. Damit verbessert sich das Fahrverhalten und die Fahrräder können einfache gesteuert werden. Ein Plus für die Fahrsicherheit. Ein Holzrahmen verbindet die Vorteile eines steifen und komfortablen Rahmens.

Wer bewusst den Holzweg wählt, der muss sich seiner Sache sicher sein. So gesehen hat My Esel von Anfang an mit dicker Brust agiert. Und einiges an Risiko in Kauf genommen. Nicht, dass ein Fahrradrahmen aus Holz etwas ganz Neues wäre. Nein. Doch die Art und Weise, wie My Esel die Serienproduktion der eigenen Fahrräder aus Holz angedacht hat schon. Weil die Betonung auf Serienproduktion liegt und nicht auf Einzelstücke. Mit heimischen Hölzern und wo möglich nur heimischen Zulieferer. Dieser Holzweg wurde von Beginn an als Credo gesehen und als Chance genutzt. My Esel sind Fahrräder Made in Austria.

Bikes und E-Bikes mit Holzrahmen

My Esel Mitbegründer Heinz Mayrhofer und “sein” Holz.

Gewachsen in Österreich.

Eine Idee zu haben ist das eine. Sie umzusetzen das andere. Beides zusammen war die Aufgabe und die Herausforderung von My Esel. Denn Fahrräder Made in Austria auf dem Holzweg zu produzieren war nicht  einfach und der Prozess vom Baum zum fertigen Rad ziemlich komplex. Fest stand nur, dass ein Baumstamm allein, noch lange kein Fahrradrahmen, geschweige ein alltagstaugliches Fahrrad ist. My Esel wäre aber nie zum Pionier geworden, hätte man sich hier aufgegeben. Stattdessen blieb man dem Holzweg treu und hat dort nach Lösungen gesucht, wo Probleme aufgetaucht sind. Die Vision war ja das maßgefertigte und leistbare Fahrrad.

Die Idee der Verbundplatte kam von Co-Gründer Heinz Mayrhofer, der lange Zeit bei Fischer Ski die hohe Kunst der Holzverarbeitung und eben der Verbundplattentechnik über Jahrzehnte perfektioniert hat. Das verwendete Holz, die verschiedenen Holzschichten, die Anordnung derselben, die Dicke und das heikle Klebe- und Pressverfahren sind das Herzstück jedes My Esel Holzrahmens. Und natürlich das am strengsten behütete Geheimnis nach dem Rezept von Coca-Cola.

 

My Esel  Holzrahmen.

Jeder My Esel Rahmen ist also von Natur aus ein Unikat. Denn Holz ist nie gleich Holz. Die Strukturfasern des Holzes variieren nicht nur von Stamm zu Stamm, sondern auch innerhalb eines Holzstückes. Die Produktion von Holzrahmen in gleichbleibender Qualität macht dieser Umstand nicht einfacher. Aber auch diese Herausforderung ist man bei My Esel gewachsen.

Aber wie entsteht aus einer Holzverbundplatte ein Fahrradrahmen? Ganz einfach. Mittels CNC-Fräsung. Millimetergenau werden jene Teile aus der Platte gefräst, die am Ende den Fahrradrahmen ausmachen werden. Für jedes My Esel Modell individuell. Da jeder Rahmen sowieso individuell gefräst wird, kann bei jedem Produktionsgang auch jede beliebige Rahmengröße und Rahmenform in Auftrag gegeben werden. Egal ob Diamantrahmen, Trapezrahmen oder Schwanenhalsrahmen mit tiefem Einstieg so wie beim E-Elegance. Der Holzweg hat seine ganz speziellen Produktionsvorteile. Am Ende sind die Teile dann für den Zusammenbau fertig. Sie müssen nur noch nach Bedarf ausgehöhlt werden. Denn My Esel Holzrahmen sind hohl. Zur Gewichtsoptimierung und um sämtliche Kabel, Akkus und was sonst noch an der Oberfläche stören könnte innen zu verlegen und zu platzieren.

My Esel - Einzelstücke in Serienproduktion

Das My Esel Geheimnis liegt in der Holzverbundplattentechnik

Vorteile eins My Esel Holzrahmens.

Die Anpassungsfähigkeit des Produktionsprozesses jedes My Esel Holzrahmens ist das Resultat einer peniblen Verfolgung der Ursprungsidee. Der Weg zur maßgefertigten Serienproduktion war lang und spannend. Am Ende steht auf Wunsch ein ganz individuelles Produkt, welches durch die Vorteile von Holz als Rahmenmaterial noch mehr aufgewertet wird.

My Esel Fahrräder eröffnen ein neues Fahrgefühl. Die Eigendämpfung von Holz sorgt für eine hohe Laufruhe und Vibrationsdämpfung. Kleine Stöße und Unebenheiten werden absorbiert und aufgefangen. Damit verbessert sich das Fahrverhalten und die Fahrräder können einfache gesteuert werden. Ein Plus für die Fahrsicherheit. Ein Holzrahmen verbindet die Vorteile eines steifen und komfortablen Rahmens.

Fahrräder aus Holz von My Esel

Serienproduktion von Einzelstücken

 

Gib dem Holzwurm keine Chance.

My Esel wäre nicht My Esel hätte man sich nicht auch Gedanken über mögliche Nachteile eines Holzrahmens gemacht. Nachteile, die eher in den Köpfen mancher Menschen als Fantasie herumschwirren. Denn warum sollte Holz Nachteile haben, wenn es heute noch Boote, Dachstühle oder Skier gibt, die einige Jahrzehnte bis Jahrhunderte bereits am Buckel haben.

Vorweg genommen haben alle My Esel Rahmen eine 5-jährige Garantie. Darüber hinaus sind sie ISO-zertifiziert (haben also im Labortest einiges mitgemacht) und dank spezieller umweltschonender Behandlung 100 % wasserfest. Sogar der oft und viel zitierte Holzwurm hat keine Chance im Rahmen zu wuchern. Eine entsprechende Pflege und Wartung vorausgesetzt. Aber ich denke, wer einen My Esel besitzt, kümmert sich auch gerne darum.

My Esel Holzrahmenproduktion

Gewachsen in Österreich

 

Österreich und die Region zuerst.

Ein Holzweg, der sich lohnt. My Esel setzt durch die Abnabelung aus Fernost ein deutliches Zeichen pro Regionalität und für Österreich. So bleibt ein Großteil der Wertschöpfung im Land. Auch Arbeitsplätze werden dadurch gesichert und die Abhängigkeit von den Lieferanten aus Fernost, wo der Großteil der Fahrräder und Fahrradkomponenten erzeugt werden, reduziert. Damit bliebt My Esel auch in schwierigen Zeiten lieferfähig und nahe bei jenen, denen ein maßgefertigtes Fahrrad mit speziellem Holzrahmen am Herzen liegt.

 

#woodvibrations