So macht Radfahren Spaß

Die Kombination aus tiefem Einstieg, integriertem E-Bike Antrieb, Federgabel und Allroundreifen macht unseren E-Elegance in jeder Situation zu deinem perfekten Begleiter.

Mit einem Gesamtgewicht ab 19,5 kg ist das Elegance sehr leicht und fährt sich deshalb auch wie ein normales Fahrrad. Auf Wunsch bietet unser Antrieb aber auch die Power für jede Steigung.

Made in Austria

Entwickelt - produziert - assembliert in Oberösterreich
Das sieht man ihm nicht an

Versteckte E-Power

Als erstes Tiefeinsteiger E-Bike bietet das E-Elegance einen 100 % unsichtbaren, voll integrierten Elektroantrieb. Platz dafür bietet unser HollowTech Holzrahmen. Die Hohlräume im Inneren schaffen Raum für Akku (400Wh) und Kontroller. Serviciert wird der Akku über eine Öffnung im Tretlager. Lediglich das reduzierte Steuerungsdisplay verrät dem Kenner, dass es sich hier um ein E-Bike handelt.

Das Leichtgewicht

Ab 19,5 kg

Mit nur 19,5 kg ist der E-Elegance eines der leichtesten Komfort E-Bikes am Markt. Dies erleichtert das Anheben des Rades, um es beispielsweise Stufen hochzutragen, vergrößert aber auch die Reichweite des E-Motors. Besonders wichtig ist dies, um auch ohne die zusätzliche Unterstützung noch angenehm und schnell fahren zu können.

Hart wie Holz

Naturholz schafft überlegene Performance und Komfort

Holz wird seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Skirennsport und im Bootsbau verwendet. Neben der Steifigkeit und Robustheit zählt die einzigartige Vibrationsdämpfung zu den besonderen Eigenschaften von Holz. Der Holzrahmen bildet den Kern des Rads, welches sich besonders komfortabel fährt und so leise und reibungslos rollt wie kein anderes.

ISPO Overall Winner

Prämiert als das herausragenste neue Sportprodukt 2018
Mit Leichtigkeit (und E-Motor) bergauf

250 Watt Pedelec Motor (25 km/h

Als Antrieb für unsere E-Bikes verwenden wir einen Hinterradnabenmotor. Der lässt sich nicht nur ideal zwischen Scheibenbremse und Kassettenschaltung integrieren, sondern hat auch eine sehr gute Beschleunigung.

ebike cross comfort
Klein, übersichtlich, elegant

Das Display

Große Geschwindigkeitsanzeige, Ladezustand und 5 Leistungsstufen. Genau das zeigt das Display an – und nicht mehr.

Lichtanlage und Schiebehilfe (5 km/h) können via Display mit einem Knopfdruck aktiviert werden.

Bricht nicht und ist dicht

Robust, Wetterfest, Alltagstauglich

Damit unsere Holzrahmen allen Witterungsverhältnissen und Alltagssituationen trotzen, haben wir gemeinsam mit der Firma Adler Lacke eine spezielle Versiegelung entwickelt, die unsere Rahmen perfekt schützt. Über die Jahre dunkelt unsere Holzrahmen geringfügig nach – was unseren Eseln sehr gut steht. Zahlreiche Tests (EFBE Prüfinstitut) haben die Robustheit und Steifigkeit unsere Holzrahmen bestätigt.

5 Jahre Garantie auf Rahmenbruch

Wir sind uns sicher

Zubehör

Unsere Esel können mit verschiedenem Zubehör für deine Nutzung optimiert werden.

Seitenständer

Schön, stabil und höhenverstellbar – dieser Seitenständer passt zu deinem Esel.

Gepäckträger

Reduziert, stylish und mit verschiedensten Körben und Taschen kombinierbar.

E-Elegance konfigurieren

GPS Tracking System

Fest verbaut und versteckt im Rahmen. Mit einer kostenlosen Tracking App und Diebstahl-Alarm bei unerlaubter Bewegung.

Specs

MotorUPEA

Der UPEA Antrieb ist eine Entwicklung der My Esel GmbH. Der leichte und dymanische Nabenantrieb bietet Kraft und Performance für jede Steigung. Durch Entwicklung für und Testung in österreichischem Gelände, kann Überhitzung und Abschalten des Motors bei unserem Antrieb ausgeschlossen werden.

• Nabenantrieb 250 W I 60 Nm für jede Steigung
• Kein Überhitzen oder Abschalten
• 100 % Freilauf für optimale Nutzung ohne Antrieb
• Hohe Dynamik und WOW Effekt durch Drehzahlsensor
• Reduziertes und übersichtliches Display
• Schiebehilfe mit 5 km/h
• der geräuschärmste Antrieb am Markt
AkkuHochwertiger 400Wh Akku von Samsung sorgt für hohe Reichweite I Serviceöffnung im Rahmen
Reichweitebis 100 km je nach Leistungsstufe und Topographie
Ladezeit100% in 4 Stunden I 70% ca. 1 Stunde
RahmenMy Esel HollowTech Rahmen aus Kernsche mit extra breiten und tiefen Einstieg für mehr Komfort.

Wunderschöne Optik, hohe Steifigkeit, Robust und Alltagstauglich, Dämpft Vibrationen perfekt, bietet hohe Laufruhe, Befestigung für Flaschenhalter, Ständer und Kotflügel
RahmenfarbenKernesche
Rahmen-TypologieTiefeinsteiger
FedergabelTrekking Federgabel
KomponentenfarbenSchwarz eloxiert
SattelMy Esel Sattel: Ergonomischer Komfortsattel mit ausgeprägtem Entlastungskanal. Der Gel-Kern, der weiche Aufbau und mehr Volumen im Sitzpolster verhindern Taubheitsgefühl und Beschwerden.
SattelstützeMy Esel Sattelstütze mit 34,9 mm Rohrdurchmesser aus Alu
GriffeMy Esel Griffe: Eine UV stabile Gummimischung sorgt für ausgezeichnete Griffigkeit. Die verbreiterten Griffflächen erhöhen den Komfort und schonen den druckempfindlichen Ulnarnerv.
BremseHydraulische Scheibenbremse -Shimano Disc
SchaltungShimano 10 Gang
KurbelMY Esel Alukurbelgarnitur mit Kettenblattschutzring
Laufradsatz 28" Alu Felge, Shimano Nabe mit Schnellspanner
BereifungSchwalbe 47-622
Gewichtab 19,5 kg
Kann der Akku zum Servicieren gewechselt werden?ic-arrow-down
Ja.Der Akku im Unterrohr kann über das Tretlager für Servicezwecke entnommen werden. Man braucht dafür ein spezielles Werkzeug von Fahrrad-Fachhändlern. Der Öffnungsmechanismus ist nicht für die Herausnahme des Akkus zum Aufladen gedacht.
Kann man den Akku zum Laden rausgeben?ic-arrow-down
Nein. Wir wollten ein leichtes E-Bike kreieren dem man es nicht ansieht dass es E-Bike DNA hat. Öffnungsklappen und Offnungsmechanismen hätten diesen Anspruch deutlich abgeschwächt.
Wo wird das Fahrrad geladen?ic-arrow-down
Der E-Esel hat am Unterrohr gleich vor dem Tretlager eine Ladebuchse, wo das mitgelieferte Ladegerät angesteckt werden kann.
Wie lange muss ich den E-Esel aufladen bis er voll ist?ic-arrow-down
80% Ladezustand sind in 1 Stunde erreicht. 100% Ladezustand benötigen 3,5 Stunden
Warum verwendet ihr bei euren E-Bike einen Hinterradnaben-Antrieb und keinen Mittelmotoric-arrow-down
Für uns waren folgende Qualitäten für die Wahl eines Hinterradnabenantriebs ausschlaggebend:
  • Unser Antrieb ist deutlich leichter als ein vergleichbarer Mittelmotor. Deshalb hat unser E-Bike nur ein Gesamtgewicht von 19 kg bei gleichzeitig hoher Reichweite
  • Ein Nabenantrieb ist mechanisch viel einfacher aufgebaut, das bedeutet auch dass es viel weniger Dinge gibt die kaputt gehen können
  • Freilauf und Effizienz sind etwas besser als beim Mittelmotor
  • Unser System ermöglicht es dass man nichts mehr von dem E-Bike Antrieb sieht
Wo kann ich meinen My Esel zum Service hinbringen?ic-arrow-down
Es werden ausschließlich hochwertigste Materialien und Komponenten verbaut, welche von jedem Fahrrad-Fachhändler serviciert werden können.
Sind die My Esel Fahrräder geprüft?ic-arrow-down
My Esel legt außerordentlich großen Wert auf Qualität und natürlich erfüllen alle unsere Produkte die höchsten Sicherheitsstandards und sind vom EFBE Prüfinstitut ISO zertifiziert worden.
Mein Esel ist schmutzig – wie kann ich ihn säubern?ic-arrow-down
Wird der My Esel ausgeritten, ist Schmutz nicht zu vermeiden:-) Geputzt wird der Esel wie jedes andere Fahrrad auch. Mit kaltem Wasser und handelsüblichen Spülmittel um hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Ideal dafür ist ein Microfaser-Tuch.
Muss ich einen My Esel nachlackieren oder versiegeln?ic-arrow-down
Unsere vierfach Versiegelung wurde in Kooperation mit der Firma Adler Lacke entwickelt. Diese muss über die Lebenszeit des Fahrrads weder verbessert noch nachlackiert werden. Jede einzelne Schicht hat hier eine besondere Aufgabe zu erfüllen: #1 Wasserbasierende Holzschutzimprägnierung Der verwendete Wirkstoff bietet den laut ÖNORM B 3803 bzw. DIN 68800-3 geforderten Schutz vor Bläue (Prüfung nach EN 152-1) und holzzerstörenden Pilzen (Prüfung nach EN 113). #2 Hirnholzversiegelung Wasserverdünnbarer Spachtel auf Acrylat-Dispersions – Basis mit hervorragender Wasserbeständigkeit. Verhindert die kapillare Wasseraufnahme über Hirnholzbereiche. Die Beschichtung ist damit gegen Bäue- und Schimmelpilzbefall geschützt. #3 Grundlack Für den dritten Schritt verwenden wir eine wasserbasierende, farblose 2K- Grundierungsbeschichtung. Diese hat eine ausgeprägte UV- Beständigkeit und sehr gute Nasshaftung. #4 Decklack Die vierte Schicht ist ein wasserbasierendes, vergilbungsfreies und lasierendes 2-K Decklacksystem. Diese Schicht weist eine hervorragende Witterungs- und UV- Beständigkeit, hohe Kratzfestigkeit, hohe Blockfestigkeit und eine hohe Chemikalienbeständigkeit auf.
Was ist das höchstzulässige Fahrergewicht?ic-arrow-down
Alle My Esel Räder und E-Bikes sind laut ISO Norm auf 120 kg Fahrergewicht geprüft. Die zulässige Zuladung auf dem Gepäckträger beträgt zusätzlich 27 kg.

Wo kann ich einen E-Esel testen?

Schick uns deine Daten und wir melden uns in Kürze bei dir!

Infos Anfragenic-arrow-down
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.